> Zurück

Spielbericht FC Urnäsch - FC Flawil

Elina Gülünay 21.04.2018

Urnäsch gewinnt ein irrsinniges Spiel

Der FC Urnäsch empfing am Samstag den FC Flawil Die Zuschauer kamen schon kurz nach Anpfiff auf ihre Kosten, Flawil erzielte in der 1. Minute den Führungstreffer. Der FC Urnäsch verwandelte einen Elfmeter, die Gäste zogen nach. Urnäsch glich wieder aus. Das alles passierte nur innerhalb der ersten zehn Minuten. Bis zur Pause blieb es beim 2:2. Furios ging es auch in der zweiten Halbzeit weiter. Der FC Urnäsch schoss in weniger als fünf Minuten zwei Tore. Mit einem 4:2 im Rücken spielte Urnäsch befreit auf. Sie bauten ihren Vorsprung auf 7:2. Der Gegner kam kaum zum Zug. Aufgrund der Nachlässigkeit der Urnäscher gelangen den Gästen in den letzten fünf Minuten noch zwei Treffer. Das Spiel endete mit einem 7:4 für die Heimmannschaft. Mit diesen drei gewonnen Punkten kann Urnäsch den FC Flawil weiter  auf Abstand halten.